Startseite
  • Wärmeprozess
  • Technik
  • Umwelt
  • Simulation

Kühl- und Tiefkühllagerkapazitäten

Die Lagerung oder die Temperaturkonditionierung von verschiedensten Materialien ist eine Aufgabenstellung in fast jedem Labor oder in der Fertigung.
Ob es sich um die Vorbereitung von Kerbschlagproben, das Einschrumpfen von Kunststoffbuchsen oder um die Einlagerung von wertvollem Zellkulturmaterial handelt; es gibt die passende Lösung.

Prüfraumvolumen:

  • ab 2 l bis zu begehbaren Tiefkühllagerzellen
  • variable Größen können je nach Aufgabenstellung
    ausgelegt werden

Temperaturbereich:

  • bis -86oC

Optionen:

  • Abschließbare Türen
  • CO2-Notkühlsystem
  • Edelstahlregale
  • Ex-Geräteausführung
  • Inertgasspülung
  • KeyCard (Personifizierte Zugangskontrolle)
  • Messwerterfassung / Alarmierung
  • Qualifizierung IQ, OQ, und PQ
  • Rohrdurchführungen
  • Schwerlastroste
  • Mitarbeiterschulung vor Ort

Alternative Bezeichnung

  • Begehbare Klimakammern
  • Begehbare ICH-konforme Klimakammern
  • Konstantklimakammern
  • Kühlschränke
  • Tiefkühlbox
  • Tiefkühlkammer
  • Tiefkühltruhe