Startseite
  • Wärmeprozess
  • Technik
  • Umwelt
  • Simulation

Pharma-Klimaschränke

Stabilitätsprüfungen von neuen Wirkstoffen und Produkten sind für biologische und pharmazeutische Produkte ein wesentlicher Qualitätsprüfstein. Mit Prüfung nach den internationalen Klimazonen I bis IV können Qualitätsmerkmale bestimmt werden. WKM bietet Lösungen zur zuverlässigen Realisierung der Prüfanforderungen für Langzeit- und beschleunigte Tests.

Standgeräte
oder auch als begehbare Prüfkammern

Prüfraumvolumen:

  • ab 115 bis 1.200 l bei Schrankvarianten
  • ab 2 m³ bei begehbaren Klimalagerzellen

Temperaturbereich:

  • 10 bis 90°C

Feuchte-/Klimabereich:

  • 10 bis 90 % relative Feuchte


Alternativ können Photostabilitätsprüfungen von neuen Wirkstoffen und Produkten mit ICH-konformen Lagerschränken durchgeführt werden.
Variabel positionierbare Lichtkassetten sorgen in den Standardschränken für eine homogene Ausleuchtung. Die Lichtkassetten können individuell mit Leuchtmitteln bestückt werden.

Optionen:

  • Lichtkassetten UV-Lichtbestückung
  • Lichtkassetten Q 1B
  • Edelstahlregale
  • Beschickungssysteme
  • Abschließbare Türen
  • Messwerterfassung/Alarmierung
  • Qualifizierung IQ, OQ und PQ
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter vor Ort

Alternative Bezeichnung

  • begehbare Prüfanlagen
  • ICH-konforme Klimalagergeräte
  • Klimalagerschränke
  • Konstantklimaschränke
  • Kühlbrutschränke
  • Pharmakühlschränke
  • Stabilitätsprüfschränke