Startseite
  • Wärmeprozess
  • Technik
  • Umwelt
  • Simulation

Energieeffiziente Industrieöfen

Nachweisbar senken wir mit den caldatrac®Industrieöfen Ihre Betriebs- und Bereitstellungskosten durch die konsequente Umsetzung von energiesparenden Maßnahmen.

 

  • Der Einsatz von Komponenten mit hohem Wirkungsgrad verbessert die Energieeffizienz.
  • Effiziente Verfahren erhöhen die Energieausbeute und senken so Ihre Kosten.
  • Die energieoptimierte Konstruktion der caldatrac®Industrieöfen reduziert den Strombedarf

Durch die Umsetzung dieser Maßnahmen können Ihre Stromkosten erheblich gesenkt werden.

Zur weiteren Optimierung werden Energiesparmotoren der Effizienzklasse IE3 eingesetzt.

 

Die Bereitstellungskosten werden durch ein vollautomatisches Lastspitzenmanagement und den Laststufenschalter verringert. Nach Erreichen der Solltemperatur wird vollautomatisch bis zu 50% der Heizleistung abgeschaltet. Die Temperaturstabilität bleibt dabei voll erhalten (Option).

 

Nutzraumvolumen: 

  • ab 50 bis 8.000 l

Temperaturbereich:      

  • bis +200°C

Wärmekompensation:       

  • bis 10 kW

Luftführung:      

  • horizontal
  • vertikal

 

 

Ein weiteres Einsparpotential können wir über optionale Edelstahlwärmetauschersysteme vorstellen.

Optionen:

 

  • Rohrdurchführungen

  • Kerbdurchführungen

  • Digitale Kanäle zur Prüfgutansteuerung

  • Sicherheitstemperaturbegrenzer

  • Messdatenschreiber

  • LabView Anbindung

  • Abluftventilator