Startseite
  • Wärmeprozess
  • Technik
  • Umwelt
  • Simulation

Messdatenerfassung

Messwerterfassungsanlagen

Für Temperatur, Feuchte, Luftgeschwindigkeit, Druck, Differenzdruck,
Spannung, Strom, Durchfluss, Partikel und weitere Messgrößen bietet
WKM Lösungen von einer bis zu mehreren hundert Messstellen an.

Durch Speicherung der Sensordaten und Kalibrierwerte im Fühlerstecker
werden beim Anschluss eines Sensors die Fühlerwerte automatisch eingelesen und der Messwert sofort angezeigt.
Die Sensoren können während der Messung beliebig getauscht werden.
Datenerfassung als eigenständiges Speichergerät und Onlinemessung direkt auf PC über Netzwerk oder USB sind individuell möglich.

online Monitoring Systeme

Die Datenlogger von WKM haben 4 oder 8 Kanäle, speichern 64.000 Messwerte und speichern mit der internen Batterie die Messwerte auch bei Stromausfall weiter.
Einen geringen Verkabelungsaufwand und somit ein Höchstmaß an Mobilität und Komfort bieten Ihnen die Funksensoren.
Die komfortable Software erlaubt das Auswerten, Umprogrammieren, zentrales Monitoring und Alarmierung per E-Mail, SMS und Telefon.
Die automatische Archivierung der Rohdaten ersetzt das manuelle Auslesen durch den Anwender.
WKM bietet ein breites Spektrum an Zubehör und Ausstattungsvarianten, um Ihren Datenlogger genau auf Ihre Anforderungen abzustimmen. Informationen und Lösungsmöglichkeiten für ein zentrales Monitoring System erhalten Sie gern auf Anfrage.

Alternative Bezeichnung

  • Ex-geschützte Datenlogger
  • Feuchtedatenlogger
  • Netzwerk-Datenlogger
  • Temperaturdatenlogger