Temperiergeräte
Konditionieranlagen
Temperiersysteme
Wassertemperiergeräte

MIL-STD 810 H                                  Environmental Engineering Considerations and Laboratory Tests
DIN EN 60068-2-14 Nc                  Temperaturwechsel Liquid

Temperierung Medium Wasser/Glykol Fluid/Fluid

Anfrage senden

Für eine Funktions- und Dauerlaufprüfung von Elektromotoren oder Elektroantriebssystemen ist neben den klassischen Klimabedingungen auch die Temperierung des internen Kühlsystems des Prüflings erforderlich. Durch schnelle und reproduzierbare Umschaltung zwischen zwei vortemperierten Medium-Kreisen kann der Prüfling auch von intern auf Produktqualität und Lebensdauer geprüft werden. Für diese Anwendung können Sie unsere Konditionieranlagen für flüssige Medien (Wasser/-Glykolmischung oder Öl) prozesssicher und leistungsstark einsetzen.

Leistungsparameter *

Temperaturbereich
-40°C bis +140°C bei Wasser/Glykolgemisch
Heiz-/Kühlleistung
0,1 ... 60 kW bei -40°C
0,1 ... 500 kW bei +45 °C
bei 0,1 l/min bis 150 l/min

Geräteeigenschaften *

Keine Angabe
Keine Angabe

Normen

- MIL-STD 810 H
- DIN EN 60068-2-14 Nc

Bauart *

Folgende Gerätebauarten stehen zur Auswahl:

Optionen

- Fernwartungsmodule
- Leckageüberwachungen 
- Mehr-Kreissysteme
- Splitbauweise 
- Trenntrafo zur Systemtrennung
- wassergekühlter Verflüssiger
- zentrale Kälteerzeugung

1 /