Kammer für Shaker
Shakerprüfkammer
Kombinationskammer für dynamischen Shaker
Shakerkammer
Klimashakerkammer
Temperaturshakerkammer
Temperatur-Vibrationsprüfschrank
Umweltsimulationsanlagen 

DIN EN 60068-2-50                          Kombinierte Prüfung Kälte/Schwingen
DIN EN 60068-2-6                            Prüfung Fc:Schwingen
DIN EN 60068-2-27                          Umgebungseinflüsse Prüfung Ea: Schocken
DIN EN 60068-2-64                          Temperatur und Feuchte / Schwingung und Schock
DIN EN 61373                                    Bahnanwendungen Prüfen für Schwingen und Schocken
ISO 16750-3                                       Mechanische Beanspruchungen
DIN EN 60068-2-51                          Trockene Wärme/Schwinge sinusförmig
DIN EN 60068-2-53                          Temperatur und Feuchte/ Schwingung und Schock
DIN ISO 9022-10                               Schwingen, sinusförmig trockene Wärme oder Kälte
DIN ISO 9022-13                               Schocken, bei trockener Wärme oder Kälte
DIN ISO 9022-15                               Schwingen, rauschförmig bei trockener Wärme oder Kälte
DIN ISO 9022-19                               Kombination Temperaturzyklen mit Shaker

mechanische Belastung/Vibration

Anfrage senden

Kombinierte Prüfungen unter Einfluss von Vibration, Temperatur und Feuchte verstärken die Prüfbelastungen.
Vibrationsprüfungen werden oft auf elektrodynamischen Schwingerregern (Shakersysteme) durchgeführt, um zusätzlich einen mechanischen Stress der Testeinheiten zu erzielen. Die Aufspannfläche Ihres Shakersystems sowie die Geometrie Ihrer Prüfteile bestimmt die Nutzraumgröße unserer Temperatur- und Klima-Vibrationsprüfkammern.

Leistungsparameter *

Temperaturbereich
-70°C bis +200°C
Luftfeuchtigkeit
5 bis 98% relative Feuchte
Temperaturänderungsgeschwindigkeit
bis 25 K/min kühlen
bis 25 K/min heizen

Geräteeigenschaften *

Prüfraumvolumen
Prüfschrank ab 50 l bis 4.000 l
Begehbare Zellen ab 4 m³ bis 30 m³
Gerätesicherheit

Normen

- IEC 60068-2-6
- IEC 60068-2-27
- IEC 60068-2-50
- IEC 60068-2-64
- DIN EN 61373
- ISO 16750-3

 

Bauart *

Folgende Gerätebauarten stehen zur Auswahl:

Optionen

- Analog-Out und Analog-In Karten
- Beobachtungsfenster in der Tür
- Bodenelement für vertikale oder horizontale Vibration
- Digitale I/O
- Drucklufttrockner
- Faltenbalgabdichtungen
- Medienzuführung über Energiekette
- Prüfraummodul elektromotorisch höhenverstellbar
- Prüfraummodul mit herausnehmbarem Boden
- Prüfschrank feststehend oder fahrbar
- Rohr- und Kerbdurchführungen
- Splitbauweise
- Temperaturmessung am Prüfgut
- Verflüssiger luft / wassergekühlt- Rohr- und Kerbdurchführungen
- Wasser-Glykol-Versorgung Prüfling
- Öl-Versorgung Prüfling

1 /